Messepartner des Forums

l eq gruen

verdianalogo

hippologica-logo

EuroCheval

PferdBodensee

EquitanaOpenAir

Reken

Medienpartner

MeinPferd

logo-pferde-magazin-info2

logo reiterjournal

wp2379f866 05 06

 hb-classic

 

 

Wir unterstützen

vertical banner 2

Nächste Termine

Keine Termine

Herzlichen Dank
an unsere Förderer

 

Pferdefuttershop kl 

Schlosshotel Wendorf

 logo polar2

 guth-meditec-logo

SR by M -Gericks sw2

ParkhotelSurenburg

Cadmos-Verlag2

logo passier

Böckmann

Foto

noesenberger logo

University of Applied Sciences

VanHall LarensteinPferdebezogene Studiengänge bei Van Hall Larenstein in den Niederlanden • Equine, Leisure and Sports
• Equine, Business and Economics
• Pferd und Management

Alumni Pepijn Ott (OC Stables) : „Fundiertes Fachwissen und praxisnahe Umsetzung
mit der Kombination von Pferdewissenschaft und Ökonomie hatte mich überzeugt! Denn
alles ist danach möglich, ob Futterberater, Versicherungsmakler, Lehrer, Manager oder
Wissenschaftler! Ich habe die Zeit bei Van Hall Larenstein sehr genossen und viel gelernt! “

Während seiner Abschlussarbeit über den Effekt des psychologischen Trainings bei
professionellen Reitern wurde Pepijn Ott von Sportpsychologin Dr. Inga Wolframm
(Dozentin und Leiterin der Van Hall Larenstein Equine Talent Squad) unterstützt und betreibt
nun einen Handelsstall in Schweden.

Die Nachfrage nach Akademikern mit einem Gefühl für Pferde und Business ist groß, denn
die Begriffe Wachstum und Dynamik treffen wohl am ehesten auf den internationalen
Pferdesportsektor zu! Aus diesem Grund ist Pferdezucht und –haltung, Gesundheit und
Ökonomie sind im Grundstudium das Hauptanliegen, genauso wie Unternehmensführung,
Marketing und Innovation. In allen Themenbereichen steht im Mittelpunkt, wie der Mensch
mit den Pferden umgeht und welche Bedeutung Pferde für den Menschen haben. Nach zwei
Jahren Grundstudium vertieft man sich - ganz individuell - in die gewählte Fachrichtung
– d.h. das Studium wird an die Interessenschwerpunkte und Bedürfnisse des Studenten
angepasst.

Diese Studiengänge sind international orientiert und deshalb werden je nach Studienort ein
Teil bzw. alle Module in Englisch unterrichtet. Praktika von Van Hall Larenstein Studenten
wurden u.a. in Kentucky bei den Weltreiterspielen 2010, in Wellington bei den World
Dressage Masters, in Kalifornien bei Blenheim EquiSports oder in England bei der British
Horse Society absolviert. Aber auch bei dem niederländischen Pferdesportverband KNHS
oder beim Paul Parey Verlag haben Praktikanten wertvolle Praxiserfahrungen gesammelt.

Berufsperspektiven

Die Pferdeausbildung auf Hochschulniveau in internationaler Zusammensetzung ist die
älteste in den Niederlanden und diese jahrelange Erfahrung im In- und Ausland kommt den
Studenten zugute:

Theorie und Praxis werden miteinander kombiniert. Im Rahmen von Projekt- und
Abschlussarbeiten werden aktuelle Fragestellungen der Praxis aufgegriffen und in
Zusammenarbeit mit Betrieben ausgearbeitet. Die erlernten Fähigkeiten passen somit
optimal dazu: erfinderisch, inspirierend, verantwortlich, selbstsicher, offen, pro-aktiv,
zielgerichtet und mit Teamgeist. Das bedeutet, dass außer dem Wissen über Pferde und
Unternehmensführung auch viel über die notwendige Kommunikation gelehrt wird.

Ehemalige dieser Studiengänge arbeiten z.B. in der Ausrüstungs- und Zubehörindustrie,
als Projektleiter bei EQ International oder Verdiana, betreiben einen Turnierstall oder eine
mobile Reitschule oder verfolgen nach dem Master eine wissenschaftliche Karriere.

Hier der Erfahrungsbericht von der Studentin Pia (Equine Business and Economics) sehen Sie hier.

Kontakt:

Infodesk Van Hall Larenstein
Tel: 0031 317 486 262
Fax: 0031 317 486 280
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.vanhall-larenstein.de

Van Hall Larenstein University of Applied Sciences, part of Wageningen UR
Droevendaalsesteeg 2, P.O. Box 411, 6700 AK Wageningen
The Netherlands

(c) 2013 Horseprojekte Horst Becker Horseprojekte2