Nächste Termine

Keine Termine

Herzlichen Dank
an unsere Förderer

 

Pferdefuttershop kl 

Schlosshotel Wendorf

 logo polar2

 guth-meditec-logo

SR by M -Gericks sw2

ParkhotelSurenburg

Cadmos-Verlag2

logo passier

Böckmann

Foto

noesenberger logo

Gabriele Rachen-Schöneich, Klaus Schöneich
Anatomisch Richtiges Reiten ARR, Schiefen-Therapie®, Biomechanik

Es ist unbestritten, dass die natürliche Schiefe des Pferdes für viele Bewegungseinschränkungen und Gesundheitsleiden unserer Reitpferde verantwortlich ist. Hier setzt die Schiefen-Therapie® an. Sie basiert auf den Lehren der alten Meister, wurde jedoch anhand neuester Erkenntnisse der biomechanischen Zusammenhänge des Pferdekörpers und der jahrzehntelangen Erfahrung von Gabriele Rachen-Schöneich und Klaus Schöneich auf die Bedürfnisse und Anforderungen der heutigen Pferdezucht und modernen Reiterei abgestimmt. Das Training erfolgt in zwei Phasen: Zuerst wird das Pferd vom Boden aus mit Longe und Kappzaum geradegerichtet und die Rumpfmuskulatur soweit gekräftigt, dass sie das Reitergewicht mühelos tragen kann. Erst dann erfolgt der zweite Schritt: die Umsetzung unter dem Sattel. Da das Pferd zu diesem Zeitpunkt bereits ausbalanciert und kräftig ist, kann es diese neue Herausforderung mit Gelassenheit bewältigen.

Ein Pferd, das ehrlich über den Rücken geht, findet man selten. Das Gefühl, ein solches Pferd zu reiten, ist unbeschreiblich. Am Zentrum für Anatomisch Richtiges Reiten lernt das Pferd, sich gesund zu bewegen und mit dem Rücken nach oben zu schwingen. Erst dann ist Harmonie und feines Reiten möglich. Die Ausbildung im Sinne von ARR ist unabhängig von Alter, Ausbildungsstand und Rasse. Gabriele Rachen-Schöneich und Klaus Schöneich sind dafür bekannt, auch Pferde mit schwerwiegenden gesundheitlichen Problemen nachhaltig zu therapieren. Ebenso erfolgreich bereiten sie Remonten auf ihre neue Aufgabe als Reitpferde vor oder machen verhaltensauffällige Pferde zu freudigen Freizeitpartnern. Gezieltes Training im Sinne von ARR gibt Pferd und Reiter schon nach kurzer Zeit ein komplett neues Lebensgefühl.

Es ist eine Tatsache, dass Pferde, die nach dem 2-Stufen-Prinzip im Sinne von ARR gearbeitet werden, gelenk- und rückenschonend geritten werden können – ein Leben lang. Ihr Pferd wird es Ihnen danken.

Das ARR-Team:

Gabriele Rachen-Schöneich

Gabriele SchoeneichSeit über 20 Jahren trainiert sie die Pferde im Zentrum für Anatomisch Richtiges Reiten ARR. In der Reithalle und im Rundpaddock unterweist sie außerdem ihre Schüler im Bezug auf die Korrektur der natürlichen Schiefe vom Boden und aus dem Sattel. Aufgrund eingehender Kenntnisse des menschlichen Bewegungsapparats ist sie DIE Expertin für den anatomisch richtigen Reitersitz. Mit ihrem umfangreichen Wissen über Fütterung und
Pferdegesundheit sorgt Gabriele Rachen-Schöneich für die ganzheitliche Betreuung der Ausbildungspferde am Zentrum für ARR.

Klaus Schöneich

Klaus SchoeneichSeit seiner Kindheit lebt und arbeitet er mit Pferden und entwickelte 1985 die Schiefen-Therapie®. In zahlreichen Auslandaufenthalten, namentlich in Spanien und den USA, hat er seinen Wissensschatz in verschiedenen Reitweisen und mit unterschiedlichen Pferderassen stetig erweitert und seine Kenntnisse der Anatomie und Biomechanik der Pferde vertieft. An zahlreichen Kursen im In- und Ausland unterstützt er heute seine Schüler bei der Ausbildung ihrer Pferde und sorgt mit aufschlussreichen Bewegungsanalysen auf Seminaren weltweit für Aufsehen.

 

 

 

Aktuelle Publikationen

"Die Schiefen-Therapie: Pferde geraderichten mit System". Müller Rüschlikon, 2010.

"Das Geheimnis der Biomechanik". Broschüre, Zentrum für ARR, 2011.

 

Kontakt

Zentrum für Anatomisch Richtiges Reiten ARR
Auf dem Heisterfeldshof
Waldstraße 34 a
47551 Bedburg-Hau
Deutschland

Telefon: +49(0)2821-8979704
Telefax: +49(0)2821-8979705
Mobil: +49(0)172-2117313
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.arr.de
Facebook: www.facebook.com/zentrumfuerarr

(c) 2013 Horseprojekte Horst Becker Horseprojekte2